Verkehrszivilrecht – Rechtsprechung der Oberlandesgerichte Saarbrücken und Zweibrücken in Verkehrszivilsachen

Beginn:
6. Dez 2019, 13:30
Ende:
6. Dez 2019, 18:45
Kurs-Nr.:
4-19
Preis:
240.00 EUR (zzgl. MwSt.)
Ort:

Beschreibung

Fortbildungsseminar (§15 FAO)

Referenten

A. Weinland – Richter, Verkehrssenat Oberlandesgericht Saarbrücken
R. Geisert – Vors. Richter, Verkehrssenat Oberlandesgericht Zweibrücken

Details

Ort: Alfa-Hotel, Zum Ensheimer Gelösch 2, 66386 St. Ingbert (verkehrsgünstig an der A6 – Ausfahrt St. Ingbert West) – Wegbeschreibung unter www.alfa-hotel.de; Tel. + 49 (0) 6894-9850 – Fax + 49 (0) 6894-985299

Zielgruppe: Rechtsanwälte/innen. Fachanwälte/innen für Verkehrsrecht und/oder für Versicherungsrecht, Versicherungsjuristen, Richter/innen

Teilnahmezertifikat für RAe (§ 15 FAO): 5 Std. 

Gebühren: € 240,-- zuzügl. 19 % MwSt. 

Inklusive ausführliche Seminarunterlagen, Teilnahmezertifikat, Pausenverpflegung

 

Teilnahmebedingungen (AGB)

Ihre Anmeldung gilt als angenommen, wenn die gfw nicht binnen Wochenfrist ab Zugang der Anmeldung eine Ablehnungserklärung abgegeben hat. Eine Stornierung der Anmeldung durch Sie kann jederzeit, spätestens aber 3 Tage vor Seminarbeginn erfolgen. Für die Stornierung fällt eine Bearbeitungsgebühr von 30 Euro an. Sind Sie an der Teilnahme verhindert und haben nicht rechtzeitig stormiert, berechnen wir 50% der Kursgebühr. Aus Anlässen wie etwa dem Ausfall eines Dozenten, zu geringe Teilnehmerzahl u.ä, behalten wir uns die Absage von Seminaren vor. Müssen wir ein Seminar absagen, wird Ihnen die bezahlte Teilnehmergebühr zeitnah erstattet. Weitergehende Ansprüche sind ausgeschlossen, außer in Fällen vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Verhaltens der gfw.


Diesen Kurs buchen: Verkehrszivilrecht – Rechtsprechung der Oberlandesgerichte Saarbrücken und Zweibrücken in Verkehrszivilsachen

Einzelpreis

Teilnehmerdaten

Rechnungsadresse

* notwendige Angaben